home Praxis Info Wissen Patientenberichte Publikationen Linkliste Kontakt
Dr. med. Lutz Wilden
Interessant für Sie - meinen Seite zur Home Therapy by Dr. Wilden: www.lux-spa-ibiza.com

Lebenslauf


Lebenslauf

Entwicklung der hochdosierten Low Level Lasertherapie nach Dr. Wilden®

Qualitätsmerkmale der hochdosierten Low Level Lasertherapie nach Dr. Wilden®

Entwicklungen von medizin. Lasertherapiegeräten durch Dr. Wilden

Mitgliedschaften von Dr. Wilden in ärztlichen Gesellschaften



Privatpraxis
Dr.med.Lutz Wilden
Vincent de can Sulayettas 128 / Rubio
07814 Sant Miguel
Ibiza

Telefon: 0034 / 605 21 5906
E-Mail: info@dr-wilden.de

Dr. Lutz Wilden - Experte für Hörsturz, Tinnitus und Morbus Menière


Dr. med. Lutz Wilden
• Geboren am 09. Juni 1949 in Weiden/Opf.

• Abitur am Gymnasium Pfarrkirchen/Ndb. 1969

• 4 Semester Jurastudium an der Universität Regensburg 1969-1971

• Medizinstudium an der Universität Regensburg 1971-1973

• Medizinstudium und Approbation zum Arzt an der Technischen Universität München 1973 – 1977

• Promotion zum Dr. med. an der Universität Heidelberg 1980

• Klinische Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin in den Fächern Chirurgie, Gynäkologie, Paediatrie und Innere Medizin in Waldmünchen, Filderstadt und Passau 1979 – 1981

• Niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin in Germannsdorf im Bayer. Wald 1981-1996

• Erhalt der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren 1983

• Erhalt der Zusatzbezeichnung Chirotherapie 1987

• Einsatz der Low-Level-Lasertherapie in der Allgemeinarztpraxis 1990

• Ausbildung zum Hypnosetherapeut 1994

• Gründung und Leitung einer Tagesklinik für Low Level Lasertherapie in Hauzenberg/Raßreuth 1993 – 1996

• Veröffentlichung des Buches "Tinnitus lindern durch Laserlicht", Werner Jopp Verlag 1994

• Veröffentlichung der ersten Studie über therapeutische Effekte von Laserlicht am Innenohrorgan, Werner Jopp Verlag 1994

• Veröffentlichung des Wirkmodells von Low Level Laserlicht und natürlicher solarer Strahlung (Licht) am Mitochondrion
"Zur Wirkung von Low Level Laserstrahlung auf den zellulären Energietransfer" (Import of Radiation Phenomena of Electrons and Therapeutic Low-Level Laser in Regard to the Mitochondrial Energy Transfer) auf dem ersten Kongress der World Association of Lasertherapy (WALT), Jerusalem 1996

• Veröffentlichung der Studie "Treatment of chronic complex diseases of the inner ear with Low Level Laser Therapy" auf dem ersten Kongress der World Association of Lasertherapy (WALT) Jerusalem 1996

• Veröffentlichung der Studie "Treatment of chronic complex diseases of the inner ear with Low Level Laser Therapy" in der Fachzeitschrift: "Laser Therapy" Vol 8,No. 4 1996/1997

• Eröffnung der Privatpraxis für hochdosierte Low Level Lasertherapie nach Dr. Wilden ® in Bad Füssing 1997

• 1997 Entwicklung des Heimlasergerätes e-trans (zusammen mit Dipl. Designer Wotan Wilden zur Heimbehandlung von Herpes, Wundheilungsstörungen, etc.)

• 1997 Entwicklung des ersten Heimlasers zur ambulanten Innenohrtherapie mit seither stetiger Weiterentwicklung des Therapiemanagements und der Gerätetechnologie zur ambulanten Low Level Laser Heimtherapie .

• Auszeichnung für die beste wissenschaftliche Arbeit auf dem 2. Weltkongress der WALT (World Association of Laser Therapy) in Kansas City September 1998 für "Import of Radiation Phenomena of Electrons and Therapeutic Low Level Laser in regard to the Mitochondrial Energy Transfer"

• Veröffentlichung
"Verbesserung der Hörkapazität durch Low Level Laserlicht (LLLL)" im Journal Laser Medizin Vol 14, Juli 1999

• Veröffentlichung
"Zur Wirkung von Low Level Laserstrahlung auf den zellulären Energietransfer" im Journal Laser Medizin Vol 15, Januar 2000

• Veröffentlichung
"Patientenbefragung zur Low Level Laser-Therapie(LLLT)" im Journal Laser Medizin Vol 15, Sept. 2000

• Veröffentlichung
"The effect of low level laserlight on inner ear diseases" im Buch "Lasers in Medicine and Dentistry" - Editor & Coordinating Author Zlatko Simunovic, M.D. 2000

• Organisation des 1. Bayerischen Low Level Lasersymposiums in Bad Füssing unter der Schirmherrschaft der European Medical Laser Association EMLA 23/24 Juni 2001

• Veröffentlichung
"The Action Mechanism of Low Level Laser Radiation on Cells: Our Hypotesis" in Laser & Technology Vol. 11/N. 2-3 Dez. 2001

• Veröffentlichung
"Der Wirkungsmechanismus von Low Level Laser Strahlung auf Zellen ( Low Level Laser Therapy and the Cellular Energy Transfer - The Role of Radiation Phenomena)" im Journal Laser Medizin No. 1 März 2002

• Veröffentlichung des Buches
"Retten Sie Ihre Ohren", www.dasgesundeohr.de Verlag, Juni 2004

• Veröffentlichung
der Informationswebside www.dasgesundeohr.de 2004

• Veröffentlichung
einer Studie zur Bedeutung von aktivem Lautstärkenschutz für die Innenohrtherapie auf dem 5. Kongress der World Association of Lasertherapy in Guanja/Sao Paulo, Brasilien 25. - 28. Nov. 2004: "Low Level Laser Therapy of inner ear diseases and the importance of noise protection"

• Veröffentlichung
der Erweiterung des Wirkmodells zum mitochondrialem Energietransfer auf dem 6. internationalen Kongress der World Association of Lasertherapy (WALT) in Verbindung mit dem 11. Kongress der European Medical Laser Association (EMLA) in Limasol, Zypern, 25 .- 28. Okt. 2006:
"Das Absorptionsverhalten von Sauerstoff und der mitochondriale Energietransfer - Die Bedeutung elektromagnetischer Strahlung (Licht)"
"The Absorption behaviour of oxygen and the mitochondrial energy transfer - the importance of electromagnetic radiation (light)"

• Fortlaufende Präsentation des Wirkmodells von Licht- und Low Level Laserlicht und der Therapieergebnisse der hochdosierten Low Level Lasertherapie nach Dr. Wilden® auf internationalen Kongressen (siehe dazu Publikationen -> Veröffentlichungen von Dr. Lutz Wilden)

• Praxisumzug nach Regensburg, Oktober 2011

• Umzug der Praxis und der Arbeitsgemeinschaft www.dasgesundeohr.de nach Santa Gertrudis / Ibiza, März 2014

• Mitgründung der Lux Spa Ibiza S.L. www.lux-spa-ibiza.com zur Betreuung der Home Therapy by Dr. Wilden, August 2014


Auszeichnung



Auszeichnung für die beste wissenschaftliche Arbeit auf dem 2. Weltkongress der WALT (World Association of Laser Therapy) in Kansas City September 1998, überreicht vom Kongresspräsidenten Prof. Chukuka Enwemeka




Innenohrorgan | Therapieformen Gehörprobleme | Therapieablauf Innenohrerkrankung | Heilungsprozeß | Tinnitusbehandlung
Therapie Innenohrerkrankungen | Selbsthilfe Tinnitus Hörsturz | Früherkennung Schwerhörigkeit | Therapie Morbus Menière
Lastertherapie sonstige Erkrankungen | Selbsthilfegruppe Tinnitus Hörsturz | Start Tinnitusbehandlung | Hörsturz


Loss of Hearing | Menières | Treatment Vertigo | Treatment Tinnitus | Laser Therapy | Inner ear disease